2 JAHRE ...

...  braucht man um zu realisieren, dass ein Projekt keine Zukunft hat, wenn man irgendwie nie Zeit dafür findet.
Es ist nicht so, als ob ich GAR KEINE Zeit hätte um mich um das Baby AYCRBLOG zu kümmern, aber diese ständigen Pausen, zu welchen ich gezwungen werde, weil ich arbeits-technisch eingespannt bin oder ich ganz einfach lieber etwas anderes tue ....  bringen mich zu der Überlegung dieses Projekt ein zu stampfen. Diese Pausen machen es nicht nur unmöglich eine Reichweite hierdurch auf zu bauen. Es versaut mir auch selbst den Spaß daran. Es gibt so viele Dinge über die ich wirklich gerne schreiben würde... Spiele... Filme ... Musik ... das Leben ... doch was bringt es, wenn man selbst alles hinterfragt.  Wenn man Vorbild-Blogs immer langweiliger findet, Hobby für Hobby aufgibt und alles ganz einfach in Frage stellt ...
Herzlichen Glückwunsch zum 2. ... und Machs gut ?!

DAYDREAMS 002 - JANUAR 2017 OVERWATCH

... sie lagen zerfleischt in den Massen von Toten und wussten genau, dass ihre letzte Stunde schlug.
Die Gegner feuerten aus allen Rohren auf sie. Das Leben aller 3 Helden hing an einem seidenen Faden ....
Sie wussten nicht mehr weiter und flehten via Funk um Hilfe. Kurz vor dem letzten Atemzug und der immer dunkler werdenden Sicht  erschien ein Leuchten am Ende des Tunnels.

SAME PROCEDURE AS EVERY YEAR: STAR WARS : ROGUE ONE


Ziemlich stark verspätet komme ich mit dem Text über etwas doch so wichtiges. Schieben wir es mal darauf, dass ich einfach nicht dazu kam in letzter Zeit am blog zu arbeiten...
Dieses Jahr hat es der gute alde´ Walt ... bzw die gute alte Mickey Maus ...  ganz böse mit uns gemeint. Der Vorverkauf der STAR WARS: ROGUE ONE Karten wurde sehr weit nach hinten geschoben. Wer den blog auch nur halbwegs verfolgt, weiss wie sehr mich das Ganze nervös macht. Vor ziemlich genau einem Jahr befanden sich nämlich schon längst die Karten für die Vor-Premiere vom neuen Star Wars Teil in meinen Händen. Genauer gesagt startete der Vorverkauf der Karten für "Epsiode 7" am 20. Oktober. Dieses Jahr war dem aber nicht so...

LEGO TALES: 75105 MILLENIUM FALCON

Neben der tatsächlichen Fertigstellung des 10179er Millenium Falcon und dem darauf folgenden posting zur Befestigung an der Wand über meinen Monitoren musste ich für meine beiden Jungs einen "spielbaren" Falken bauen. Die Entscheidung fiel nicht schwer, denn sie standen zu dem Zeitpunkt beide sehr auf Episode 7. Natürlich musste ich den Buben erklären, dass - sofern wir es hinbekommen würden den Falken komplett nach zu bauen - uns immer noch die Figuren fehlen würden, da ich diese extra kaufen müsste.

LEGO TALES SEQUELS: 10179 FALCON

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage, was letztendlich mit meinem rebrick Falken passiert ist, muss ich nun doch noch einen weiteren Text über ihn schreiben. Immer wieder kam die Frage auf, ob und vor allem wie ich ihn denn nun an die Wand gehängt habe und tatsächlich habe ich das schon ziemlich direkt nach Beendigung des Projekts getan. Dies konnte man auch mehr oder weniger Live auf meinem Instafuck profil verfolgen, da ich dort auch öfter mal von Lego neben Erwerbungen "berichte"